Untergliederungen

RapidWeaver ist stark im raschen Erstellen von Sites mit wenigen Seiten. Jede Seite bringt ihren Button mit, der ins Grundlayout aufgenommen wird. Schwierig wird es, wenn man mehr als 5, 6, 7 Seiten zu gliedern hat. (Die alte RKK Site hatte immerhin 35 Seiten.)

RapidWeaver Plus führt die Möglichkeit ein, mit einem Button auf eine "Offsite" zu verweisen. Ich habe dies nun genutzt, um die RKK Site in drei Hauptbereiche aufzuteilen: Die Hauptebene, auf der der Chor sich vorstellt sowie seine Proben- und Konzert-Termine ankündigt; die Ebene "Fakten", auf der der RKK seine Vereinssatzung und seine Geschichte dokumentiert und drittens eine eigene Ebene für Konzertkritiken. Klar, dass auch hierbei alle auf den alten Seiten enthaltenen Links überprüft und angepasst werden müssen. Dabei erleichtert es die Übersicht nicht gerade, dass RapidWeaver seine Seiten auf jeder dieser "Ebenen" nur mit index.html, page2.html usw. benennt.

Zwischenstand Zeitaufwand: ca. 20 Stunden. Fortsetzung folgt.